Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Für Unternehmer im Sinn des § 14 BGB gilt:

  1. Der Widerruf einer Vertragserklärung kann nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Auftragnehmers erfolgen. Der Vertrag beginnt mit der Erstellung der Auftragsbestätigung oder Rechnung, sofern dieser nicht innerhalb einer Frist eines Werktages widersprochen wird.
  2. Der Auftragnehmer behält sich vor, bei Rückgaben von bereits ausgelieferten Waren oder Waren, welche speziell für den Auftraggeber schon in Bestellung gegeben wurden, dem Auftraggeber eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 15% des Netto-Warenwertes in Rechnung zu stellen.
  3. Bereits in Betrieb genommene Waren unterliegen einer Wertminderung. Bei Rückgabe solcher Waren wird zusätzlich zu der unter Punkt 2 angegebenen Bearbeitungsgebühr die Wertminderung in Abzug gebracht.
  4. Bereits erbrachte Zahlungen werden dem Auftraggeber nach ordnungsgemäßem Warenerhalt in unserem Haus unter Berücksichtigung der unter Punkt 2 und Punkt 3 vermerkten Angaben erstattet. Die Rückzahlung bezieht sich nur auf den Kaufpreis der Ware, nicht auf angefallene Versandkosten.
  5. Der Rücktransport ist vom Auftraggeber zu beauftragen. Die Kosten für den Rücktransport der Ware sind vom Auftraggeber zu tragen. Der Auftraggeber hat ferner dafür Sorge zu tragen, dass die Ware ordnungsgemäß und den paketdienstlichen bzw. speditionsdienstlichen Anforderungen gemäß verpackt und transportfähig gehalten ist. Der Auftragnehmer haftet nicht für bei der Rücksendung entstehende Transportschäden.

Für Verbraucher im Sinne des §13BGB gilt:

  1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Widerrufsbelehrung geht Ihnen nochmals gesondert in Textform zu.
  2. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Widerrufsbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Ausgenommen sind Waren, die auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden nach Sondervorgaben hergestellt oder bearbeitet worden sind.

    Der Widerruf ist zu richten an:

    Schumann Gastro
    Geschäftsführer Frank Schumann
    Hansastraße  4
    08060 Zwickau

    Fax +49 (0) 375 /2000215
    E-Mail: info@schumann-gastronomietechnik.de

Widerrufsfolgen

  1. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
  2. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Zahlung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
  3. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Zuletzt angesehen